Jetzt den Zoo Vivarium unterstützen

Kaupiana

Die Vereinigung der Freunde und Förderer des Darmstädter Schulvivariums e.V. stellt sich vor:

Für eine lebenswerte Umgebung für Tier und Mensch

Der Förderverein des Vivariums will seinen Anteil zur attraktiven Freizeitgestaltung in Darmstadt leisten. Damit meinen wir, das Familienerlebnis eines Tiergartenbesuchs mit der Anforderung einer artgerechten Tierhaltung zu verbinden. Durch die Beiträge und Spenden unserer Mitglieder finanzieren wir insbesondere den Bau neuer Tierhäuser. Bei Ihren Besuchen im Vivarium können Sie sich ständig über die zweckmäßige Verwendung der Gelder informieren. Durch Ihre Mitgliedschaft helfen auch Sie, dass sich zukünftige Tiergenerationen in Darmstadt wohlfühlen können. Hierfür bedankt sich das Vivarium seit vielen Jahren mit kostenlosem Eintritt für Mitglieder der Kaupiana. 

Natürlich freuen wir uns auch über einmalige Spenden: Spendenkonto: 568 783, BLZ: 508 501 50 bei der Sparkasse Darmstadt. Durch den vom Finanzamt Darmstadt anerkannten Status der Gemeinnützigkeit können Sie Spenden und Mitgliedsbeiträge steuerlich geltend machen. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.kaupiana.de

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an unter 0157/59564050 oder schreiben Sie uns an
info@kaupiana.de

Eine Seltenheit: Darmstadts Schopfmakaken

Nur wenige europäische Zoos beherbergen Schopfmakaken. Der Stolz des Darmstädter Vivariums ist gleich eine ganze Familie der bedrohten Art, die durch das großzügige Haus samt Freigehege tobt. Mehr als 250.000 Euro brachte der Förderverein Kaupiana für den Bau des Hauses und der dazugehörenden Freianlage auf, der alle aufwändigen Arterhaltungsvorschriften erfüllt und der Affenbande ein sicheres und artgerechtes Leben ermöglicht.

Interesse wecken und Neugierde stillen: Die Zooschule

Nach eines verdienten Gründungsmitglied des Fördervereins Kaupiana benannt, beherbergt das Dr. Heinz Ackermann-Haus für Tierschutz und Umwelt-Pädagogik den wohl lehrreichsten Ort des Vivariums, auch liebevoll die „Zooschule“ genannt. Hier können Gruppen aus Kindergärten und Schulklassen ihren Wissensdurst stillen und den Zoopädagogen fragen, wie die Tiere gepflegt werden, wo sie herkommen oder warum sie bedroht sind.

 

Neuigkeiten

Öffnungszeiten & Preise

  • täglich geöffnet
  • März 9.00 - 18.00 Uhr
  • April - September 9.00 - 19.00 Uhr
  • Oktober 9.00 - 18.00 Uhr
  • November - Februar 9.00 - 17.00 Uhr
  • Kassenschluss jeweils 1 Stunde früher! Tierhäuser schließen 30 min. vor Zooschließung! Am 24. und 31. 12. ist der Zoo geschlossen.
  • Erwachsene 6,00 €
  • Kinder, Schüler, Schwerbehinderte 1,50 €
  • InhaberInnen Teilhabecard frei
  • Studenten, Gruppen ab 15 Personen, Rentner 4,50 €
  • weitere Preise.
  • Familienangebote
  • 2 Erwachsene & 1 Kind 12,50 €
  • 2 Erwachsene & 2 - 4 Kinder 13,50 €
  • Kinder ab 2 Jahren zahlen Eintritt.
  • Hunde sind leider nicht erlaubt.
  • Mehr zu den Familienangeboten.

Kontakt

  • Zoo Vivarium Darmstadt
  • Betreiber: EAD Darmstadt
  • E-Mail | vivarium@darmstadt.de
  • Ort | Schnampelweg 5, 64287 Darmstadt
  • Tel. | +49 (0) 6151/13 3391
  • Fax | +49 (0) 6151/13 3393

Regelmäßige Updates über den Zoo Vivarium gibt es auch auf facebook.

Zoo-Finder App:

Jetzt für iOS downloaden.