Jetzt den Zoo Vivarium unterstützen

Nachwuchs bei den Vikunjas im Zoo Vivarium Darmstadt

Nachdem im Juni dieses Jahres zwei weibliche Vikunjas aus dem Zoo Prag in den Zoo Vivarium Darmstadt kamen gibt es nur fünf Monate später Nachwuchs bei dieser südamerikanischen, höckerlosen  Kleinkamel-Art. Das ältere der beiden Weibchen, das noch im Zoo der tschechischen Hauptstadt gedeckt wurde, hat am 5. November ein gesundes und kräftiges Jungtier zur Welt gebracht. Dies ist die erste Geburt eines Vikunjas im Darmstädter Tiergarten. Bei dem Geschlecht des Jungtieres handelt es sich um ein Männchen.

Vikunjas sind die wilde Stammform der Haustierrasse Alpaka. Der Zoo Vivarium beteiligt sich mit dieser Art am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm (EEP).
 

Neuigkeiten

Öffnungszeiten & Preise

  • täglich geöffnet
  • März 9.00 - 18.00 Uhr
  • April - September 9.00 - 19.00 Uhr
  • Oktober 9.00 - 18.00 Uhr
  • November - Februar 9.00 - 17.00 Uhr
  • Kassenschluss jeweils 1 Stunde früher! Tierhäuser schließen 30 min. vor Zooschließung! Am 24. und 31. 12. ist der Zoo geschlossen.
  • ----------------------
  • Zooshop
  • März 11.00 - 17.00 Uhr
  • April - September 10.00 - 18.00 Uhr
  • Oktober 11.00 - 17.00 Uhr
  • Nov. - Februar * 13.00 - 16.00 Uhr
  • * Sa., So. & Feiert. 11.00 - 16.00 Uhr
  • Erwachsene 7,00 €
  • Kinder, Schüler, Schwerbehinderte 2,00 €
  • InhaberInnen Teilhabecard frei
  • Studenten, Gruppen ab 15 Personen, Rentner 5,50 €
  • weitere Preise.
  • Familienangebote
  • 2 Erwachsene & 1 Kind 14,50 €
  • 2 Erwachsene & 2 - 4 Kinder 15,50 €
  • Kinder ab 2 Jahren zahlen Eintritt.
  • Hunde sind leider nicht erlaubt.
  • Mehr zu den Familienangeboten.
    • ----------------------

Café Eulenpick

Zum Café Eulenpick geht es hier.

Kontakt

  • Zoo Vivarium Darmstadt
  • Betreiber: EAD Darmstadt
  • E-Mail | vivarium@darmstadt.de
  • Ort | Schnampelweg 5, 64287 Darmstadt
  • Tel. | +49 (0) 6151/13 46 900
  • Fax | +49 (0) 6151/13 46 903

Regelmäßige Updates über den Zoo Vivarium gibt es auch auf facebook.

Partner-Link:

Weitere Infos zu Da Capo gibt es hier.