Jetzt den Zoo Vivarium unterstützen

Zoo Vivarium Darmstadt – Zoopädagogisches Angebot der Zooschule wird gut angenommen

Die Zooschule bietet das ganze Jahr über verschiedene Führungen und Sonderveranstaltungen an. Die Zahlen beweisen, dass das zoopädagogische Angebot großen Anklang bei allen Tier-Interessierten findet. Im Jahr 2013 haben 4056 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Veranstaltungen der Zooschule besucht, ein Plus von 13,65 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Gruppenführungen gab es ein Plus von 18,45 Prozent. 2013 führte das Team und Zoopädagoge Frank Velte 244 Gruppen durch den Darmstädter Zoo.

Beobachten, hören, riechen und teilweise berühren – Lernen mit allen Sinnen ist in der Zooschule des Zoos Vivarium Darmstadt möglich. Im außerschulischen Lernort können Schüler und Schülerinnen biologische Themeninhalte auf anschauliche Art und Weise selbst erarbeiten. In alters- und kenntnisgerechten Unterrichtseinheiten wird das Wissen über die Biologie der Tiere erweitert. Bei den Unterrichtsgängen steht die unmittelbare Beobachtung des lebenden Tieres und seines Verhaltens im Mittelpunkt. In den Workshops wird die Beschäftigung mit einem bestimmten Thema intensiviert. Grundlage ist wiederum ein Unterrichtsgang durch den Zoo Vivarium mit anschließender Vertiefung des Themas in den Räumen der Zooschule in Form von selbstständigem Beobachten, Arbeiten oder Zeichnen, Dia-Vorträgen und Diskussionen. Die Auswahl der angegebenen Themen ist nach Altersgruppen gestaffelt, die Dauer der Unterrichtsgänge und der Workshops angepasst. Für Lehrer werden über das ganze Jahr verteilt Fortbildungen zu verschiedenen Themen, wie etwa „Schlangen im Unterricht“ angeboten. Kindergarten-Gruppen können mit der Zooschule lehrreiche Ausflüge durch den Zoo Vivarium unternehmen. Private Führungen und verschiedene Kindergeburtstagstouren, bei denen die kleinen Gäste Wissenswertes aus der Tierwelt erfahren, können ebenfalls gebucht werden. Besondere exklusive Vorträge gibt es für Senioren, bei denen im Anschluss Kaffee und Kuchen gereicht wird und ein Spaziergang durch den Darmstädter Zoo ansteht.

Die Zooschule im Zoo Vivarium im Schnampelweg 5 in Darmstadt ist telefonisch unter 06151-13 3392 und per Mail vivarium@darmstadt.de zu erreichen.

Neuigkeiten

Öffnungszeiten & Preise

  • täglich geöffnet
  • März 9.00 - 18.00 Uhr
  • April - September 9.00 - 19.00 Uhr
  • Oktober 9.00 - 18.00 Uhr
  • November - Februar 9.00 - 17.00 Uhr
  • Kassenschluss jeweils 1 Stunde früher! Tierhäuser schließen 30 min. vor Zooschließung! Am 24. und 31. 12. ist der Zoo geschlossen.
  • ----------------------
  • Zooshop
  • März 11.00 - 17.00 Uhr
  • April - September 10.00 - 18.00 Uhr
  • Oktober 11.00 - 17.00 Uhr
  • Nov. - Februar * 13.00 - 16.00 Uhr
  • * Sa., So. & Feiert. 11.00 - 16.00 Uhr
  • Erwachsene 7,00 €
  • Kinder, Schüler, Schwerbehinderte 2,00 €
  • InhaberInnen Teilhabecard frei
  • Studenten, Gruppen ab 15 Personen, Rentner 5,50 €
  • weitere Preise.
  • Familienangebote
  • 2 Erwachsene & 1 Kind 14,50 €
  • 2 Erwachsene & 2 - 4 Kinder 15,50 €
  • Kinder ab 2 Jahren zahlen Eintritt.
  • Hunde sind leider nicht erlaubt.
  • Mehr zu den Familienangeboten.
    • ----------------------

Café Eulenpick

Zum Café Eulenpick geht es hier.

Kontakt

  • Zoo Vivarium Darmstadt
  • Betreiber: EAD Darmstadt
  • E-Mail | vivarium@darmstadt.de
  • Ort | Schnampelweg 5, 64287 Darmstadt
  • Tel. | +49 (0) 6151/13 46 900
  • Fax | +49 (0) 6151/13 46 903

Regelmäßige Updates über den Zoo Vivarium gibt es auch auf facebook.

Partner-Link:

Weitere Infos zu Da Capo gibt es hier.