Vielfältiges Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche ab 21. Juli

13. Juli 2021

Sie lernen unter anderem Spannendes über Affen, wie man Wassertiere untersucht, wie ein Zoo funktioniert und wie man als „kleiner Tierpfleger“ Tiere mitbetreut.

Führungen und halbtägiger Workshop

Führungen:
• 27. Juli: „Affen im Zoo Vivarium“
• 4. August: „Wie funktioniert ein Zoo?“

Die knapp einstündigen Führungen kosten 4 Euro pro Person und starten immer um 10 Uhr. Treffpunkt ist an der Zooschule.

Workshop:
• 3. August: Kleintiere unserer Gewässer“ von 9 bis 12 Uhr.

Der Workshop kostet 10 Euro pro Person. Treffpunkt ist an der Zooschule.

Dreitägige Veranstaltungen für Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren

• 21. bis 23. Juli: „Kleine Tierpfleger im Sommer“
• 28. bis 30. Juli: „Kleine Tierpfleger im Sommer“
• 11. bis 13. August: „Kleine Tierpfleger im Sommer“
• 16. bis 18. August: „Basteln für Tiere“

Die dreitägigen Workshops kosten 45 Euro pro Kind; die Veranstaltungen beginnen immer um 9 Uhr und enden um 12 Uhr. Treffpunkt ist an der Zooschule.

Die allgemeinen Hygienevorschriften und Abstandsregeln sind zu beachten.

Eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 06151 / 13 46 902 oder online unter https://zoo-vivarium.de/zooferien/ ist unbedingt notwendig, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.