Kolkrabe

Raben
Verbreitung: Nordamerika, Europa, Nordafrika, Asien
Größe: 67 cm
max Lebensalter: 28 Jahre
Hauptnahrung: Aas, Insekten, Regenwürmer, kleinere Wirbeltiere, Eier sowie Früchte und Getreide
Bedrohungssituation: nicht gefährdet
Gewicht: 2 kg

Neben Aas ernähren sich Kolkraben von Insekten, Regenwürmern, kleineren Wirbeltieren, Eiern sowie von Früchten und Getreide. Diese Vögel gelten als enorm lernfähig und zeigen vorausschauendes und problemlösendes Verhalten. Als Aasfresser konnte man sie im Mittelalter oft an Richtplätzen antreffen, wo sie immer Nahrung fanden. Deswegen nannte man sie damals „Galgenvögel“.

Für 100 € pro Jahr können Sie eine Patenschaft für dieses Tier übernehmen.