„Fressen und Gefressen werden“: Abendführung im Zoo Vivarium am 11. Juni

2. Juni 2022

Im Rahmen der „Darmstädter Exkursionen“ bietet der Zoo Vivarium am Samstag, 11. Juni, die Abendführung „Fressen und gefressen werden“ an.

Anhand des Tierbestandes in Darmstadts Tiergarten werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darüber informiert, welche Strategien sich Raub- und Beutetiere im Laufe der Evolution haben einfallen lassen, um zu fressen und um selbst nicht gefressen zu werden.

Die Führung beginnt um 20 Uhr am Zooeingang, Schnampelweg 5. Um eine schriftliche Anmeldung unter zoo-vivarium@darmstadt.de wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Es gelten die regulären Eintrittspreise.