Seniorenführung zum Thema „Tiere im Volksglauben“ am 2. September

19. August 2021

Der Darmstädter Tiergarten bietet auch in diesem Jahr wieder einstündige Seniorenführungen an. Die erste von drei Seniorenführungen zum Thema „Tiere im Volksglauben“ ist am Donnerstag, 2. September, im Zoo Vivarium. Zoopädagoge Dr. Frank Velte wird über Tierarten berichten, denen die Menschen früher bestimmte Eigenschaften zugeschrieben haben. Warum Esel als stur gelten oder weswegen die Schleiereule in Bayern auch Nonne genannt wird, gibt es bei dem Spaziergang durch Darmstadts Tiergarten zu erfahren.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr an der Zooschule. Neben dem Eintrittspreis fallen zusätzlich 2 Euro für die Führung an. Treffpunkt ist am Eingang des Zoo Vivarium im Schnampelweg 5.

Anmeldungen werden telefonisch unter 06151/13 46 900, per E-Mail unter zoo-vivarium@darmstadt.de oder https://zoo-vivarium.de/veranstaltungen/ entgegengenommen. Die allgemeinen Hygienevorschriften und Abstandsregeln sind zu beachten.