Zoo Vivarium Darmstadt bietet Führungen für Erstklässler am 18. und 20. August an

14. August 2020

Tierkinder müssen lernen, um ihr Leben zu meistern, zwar nicht in der Schule, aber von ihren Eltern oder Artgenossen. Um den Schulanfängerinnen und -anfängern den Eintritt in die neue Lebensphase „Schule“ etwas zu erleichtern, bietet der Zoo Vivarium am Dienstag (18.) und Donnerstag (20.), jeweils um 14 Uhr zwei Führungen mit dem Thema „Wie Tiere lernen“ an. Die Dauer beträgt 45 Minuten. Darmstädter Schulanfängerinnen und -anfänger haben freien Eintritt. Begleitpersonen zahlen den normalen Eintritt. Treffpunkt ist an der Zooschule.
Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 06151/13 46 900 unbedingt erforderlich. Nur angemeldete Personen dürfen an den Führungen teilnehmen.